Fit und Aktiv "Herbstausklang"

Sie können ihn sehen, sie können ihn riechen, schmecken und spüren. Die 5. Jahreszeit, der Weinherbst an der Mosel, ist ein Fest für alle Sinne. Die Weinlese hat begonnen und es ist Zeit der Brauchtumsfeste in den Winzerhöfen. Wanderer sind jetzt genauso in ihrem Element wie Genießer. Und natürlich ist es an der Zeit sich bei deftiger Kost und gutem Wein zusammenzusetzen. Das Essen und Trinken ist dabei nicht Selbstzweck, sondern vielmehr Vorwand für Gemütlichkeit.

Zum Abschluss unserer Tourismussaison 2021 möchten wir Ihnen noch ein „Fit & Aktiv Spezial Wochenende“ anbieten. Unter der professionellen Anleitung eines Sommeliers genießen Sie die spannende Vielfalt unserer Weine und Sekte und lernen so ganz nebenbei welcher Wein die Speisen am besten begleitet.

Termin

Das Angebot findet vom 29.10.2021 bis 31.10.2021 statt.

Im Angebot inbegriffen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • Winzervesper mit regionalen Produkten und Rotweinprobe (am Freitag Abend, ab 18.00 Uhr in der Weinstube)
  • 5 stündige Weinbergswanderung mit vielen Informationen zum Thema Weinbau, inklusive Winzerpicknick
  • Rundgang durch unsere Weinkeller, anschließend Kaffee und „Wein“ Kuchen
  • Großes Abendprogramm mit 4-Gang Winzermenü und ausführliche Wein- und Sektprobe (am Samstag Abend 18.00)
  • „Kleiner Moselgenuß“ Abschiedsgeschenk

Preis pro Person bei Unterbringung im Doppelzimmer 225,00 € pro Person.

Infos zu unseren Fit & Aktiv Angeboten

Aufgrund der Corona Einschränkungen und der „1 Person pro 10m2 Vorgabe“ können wir diese Veranstaltung nur für 20 Personen anbieten.

Die Wanderungen werden geleitet von einem zertifiziertem Wein- und Kulturbotschafter der Mosel, der Ihnen alle Facetten der Mosel und des Weinbaus anschaulich erklären wird. Damit die Sinnesreise zu einem wirklich großen Genusserlebnis wird, werden alle Weinverkostungen von einem Sommelier durchgeführt. Besser und intensiver können Sie die Mosel nicht erleben.

Die Wanderroute verläuft entlang befestigter und zum Teil unbefestigter Weinbergs- und Waldwegen mit einem Höhenunterschied von ca. 300m. Festes und bequemes Schuhwerk sind erforderlich, eine gewisse Grundfitness wird vorausgesetzt !